Liebe Patienten und Eltern!

 

Neue Situationen erfordern neue Wege. Ich möchte weiterhin bestmöglich für Sie  und Ihre Kinder da sein und Ihnen deshalb die Möglichkeit einer Videosprechstunde anbieten.

 

Dabei läuft unser Gespräch ähnlich ab wie in der Praxis. Wir befinden uns nur an getrennten Orten. Der Austausch erfolgt am Bildschirm, ohne dass Sie hierzu in die Praxis kommen müssen. Dies gibt Ihnen die Möglichkeit einer kinderärztlichen Beratung ohne ein unnötiges Infektionsrisiko eingehen zu müssen.

 

Benötigte Technik:

  • Smartphone, Tablet oder
  • Computer mit Kamera, Mikrofon und Lautsprecher
  • Internetverbindung

 

Die technische Verbindung läuft über einen Videodienstanbieter, den die Praxis beauftragt hat und der besondere Sicherheitsanforderungen erfüllen muss. Damit

ist sichergestellt, dass das, was Sie mit mir als Ihrer Ärztin besprechen auch im virtuellen "Sprechzimmer" bleibt.

Für gesetzlich Versicherte wird eine Videokonsultation von Ihrer Krankenkasse übernommen. Privatpatienten erhalten eine Rechnung nach GOÄ, nicht alle privaten Krankenversicherungen erstatten Ihnen die Kosten. Bitte informieren Sie sich vorab bei Ihrer Krankenkasse.

 

Ich habe mich für den von der Kassenärztlichen Bundesvereinigung zertifizierten Anbieter arztkonsultation.de entschieden.

 

IHRE AUFGABEN VOR DER VIDEOSPRECHSTUNDE

 

Vor der ersten Online-Videosprechstunde muss ich Sie über Fragen des Datenschutzes im Rahmen einer Videosprechstunde informieren.

 

Sie müssen dazu eine 

  • Einverständniserklärung (2 Seiten!!) unterschreiben (kann auch per email oder Fax an die Praxis gesendet werden)
  • und eine Email und/oder Mobilfunknummer angeben, unter der Sie den link und Code zur Einwahl erhalten.

 

Sie können dies gern auch schon vorab tun, auch wenn Sie noch keinen aktuellen Termin benötigen. 

 

 

 

DAS PASSIERT WÄHREND DER VIDEOSPRECHSTUNDE Anleitung.pdf

 

  • Es ist strafrechtlich verboten, das Gespräch aufzuzeichnen oder zu filmen.
  • Während der Videosprechstunde sollten Sie auf gute Beleuchtung und eine ruhige störungsfreie Umgebung achten.  
  • Sie erhalten von unserer Praxis einen Termin für die Videosprechstunde, die Internetadresse des Videodienstanbieters und den Einwahlcode für die Sprechstunde.
  • Wählen Sie sich etwa zehn Minuten vor dem Termin auf der Internetseite mit Ihrem Einwahlcode ein.
  • Der Videodienstanbieter wird Sie beim Einwählen nach Ihrem Namen fragen. Bitte geben Sie diesen korrekt an. Nur so kann ich Sie richtig zuordnen.
  • Nach einem kurzen automatischen Techniktest werden Sie ins Online-Wartezimmer geführt. Sie werden von mir aufgerufen.
  • Ist die Sprechstunde beendet, melden Sie sich von der Internetseite wieder ab.

 

Sollten Sie noch Fragen zur Videosprechstunde haben, sind wir gern für Sie da.